Neues Design
für unser Supplier Portal

Wir haben unser Supplier Portal in ein neues Design gebracht, um es für unsere Lieferanten übersichtlicher und intuitiver zu machen. Sie finden dort weiterhin alle relevanten Informationen und Dokumente. Hier ist eine kurze Übersicht, was neu ist und wo Sie zukünftig welche Informationen finden können.

What's new on the Supplier Portal?

How-To: Login im neuen Portal?

Sollten Sie dennoch Fragen haben, schreiben Sie bitte an das DRÄXLMAIER Supplier Portal.

Immer auf dem neusten Stand

Aktuelle
Themen

Updates von Dokumenten

Hier finden Sie eine Übersicht über alle Aktualisierungen und Versionierungen von Dokumenten des Supplier Portals:

Informationsschreiben

Hier finden Sie eine Übersicht der Informationsschreiben:

 

 

News

Information zu COVID-19
für Lieferanten und Besucher

Aufgrund der anhaltenden Ausbreitung des 2019-nCoV-Virus (Coronavirus) gelten nach wie vor besondere Regelungen hinsichtlich des Zutritts von Lieferanten und Besuchern zu allen DRÄXLMAIER Standorten.

Lieferanten und Besucher, die Coronavirus-typische Symptome wie Husten, Schnupfen oder Fieber aufweisen oder unter Quarantäne stehen, haben keinen Zutritt zum Werksgelände.

Sämtliche Besucher und Lieferanten müssen spätestens am Eingang des Standorts bei ihrer Registrierung die Verhaltensregeln kennen lernen. Diese beinhalten Hinweise zum Social Distancing, zur Husten- und Niesetikette sowie zum Tragen einer Mund-Nasen-Maske.

Nachdem das Infoblatt übergeben wurde, kontaktiert der Wachdienst den entsprechenden Mitarbeiter, der den Lieferanten bzw. Besucher abholen und zum Empfang begleiten muss. Nach Abschluss des Besuchs trägt der Mitarbeiter den Zeitpunkt ein, in dem der Lieferant/Besucher den Standort verlassen hat und bestätigt dies mit seiner Unterschrift.

Zusätzlich muss eine Selbstauskunft ausgefüllt werden. 

Die vorstehend genannten Weisungen gelten verbindlich ab Montag, den 4. Mai 2020, um 07:00 Uhr. Wir bitten um größtmögliche Zusammenarbeit aller Lieferanten, Besucher und Mitarbeiter. 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

News

Information zur Umsetzung des Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz

am 25. Juni 2021 wurde das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LKSG) von der deutschen Bundesregierung verabschiedet. Das Gesetz soll der Verbesserung der internationalen Menschenrechtslage dienen, indem es Anforderungen an ein verantwortungsvolles Management von Lieferketten festlegt.

DRÄXLMAIER handelt bereits verantwortlich: Seit mehreren Jahren beschäftigen wir uns mit der Überprüfung der Beachtung und Einhaltung sozialer sowie ökologischer Themen in unserer Lieferkette. Ab dem 1. Januar 2023  werden wir die Umsetzung unseres verantwortungsvollen Handelns gegenüber dem Deutschen  Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) nachweisen müssen. Aus diesem Grund hat sich die DRÄXLMAIER Group für die Nutzung von IntegrityNext entschieden, einer digitalen Plattform zur Erhebung von Nachhaltigkeitsdaten von Lieferanten. IntegrityNext erlaubt es Ihnen, schnell Ihre Zertifikate hochzuladen oder alternativ einfache und standardisierte Fragen zu beantworten.

Daher haben wir gemeinsam mit unserem Dienstleister IntegrityNext unsere Geschäftspartner eingeladen an der Selbstauskunft u.a. zu den Themen Umweltschutz, Menschen- und Arbeitsrechte und Verantwortung in der Lieferkette teilzunehmen.

Unsere Geschäftspartner profitieren dabei von den folgenden Vorteilen:

  • Unterstützung bei der Einhaltung gesetzlicher Vorgaben aus dem LKSG
  • Automatisierung von umständlichen, aufwendigen und manuellen Prüfungsprozessen
  • Kostenlose Registrierung auf der Plattform von IntegrityNext
  • Laden Sie vorhandene Zertifikate oder alternativ beantworten Sie wenige Standard-Fragen im Format „ja“ oder „nein“.

Bei Fragen können sich unsere Geschäftspartner mit dem IntegrityNext Support Team via Live Chat oder E-Mail in Verbindung (support@integritynext.com) setzen oder sich ein kurzes Video ansehen, um mehr zu erfahren: Quick Starter Guide Video.

Wir freuen uns darauf gemeinsam mit unseren Geschäftspartnern eine nachhaltigere Lieferkette zu gestalten.

Sie sind bereits registriert?

Für registrierte
Lieferanten

Als registrierter Lieferant sind Sie bereits ein Teil unseres außergewöhnlichen Lieferantennetzwerkes. Sie haben nach erfolgreichem Login Zugriff auf zusätzliche Inhalte und Dokumente aus folgenden Bereichen:

Außerdem haben Sie als registrierter Lieferant Zugriff auf die Portale SLC (Bewertung / Qualifizierung / Datenpflege), eSourcing (Ausschreibungen) und ePPAP (Erstbemusterung für SAP-Werke).

QMS Portal für Erstbemusterungen für Werke ohne SAP.

Sie haben Interesse?

Werden Sie Teil
unseres Lieferantennetzwerks

Sie haben Interesse an einer Zusammenarbeit mit uns? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als Lieferant der DRÄXLMAIER Group. 

Hier finden Sie alle Informationen zu einer möglichen Partnerschaft sowie zum Registrierungsprozess.  

synapsis - Auf dem Weg in die digitale Zukunft

Connection
creates intelligence

Das Programm synapsis hat sich zum Ziel gesetzt, eine einheitliche SAP-Lösung für die DRÄXLMAIER Group zu designen und auszurollen – über Funktionen, Regionen, Segmente und Produkte hinweg. SAP S/4HANA Enterprise Management ist die ERP-Lösung für eine moderne Prozess- und Systemarchitektur und die Basis für die Digitalisierung bei DRÄXLMAIER. Damit stellt sich das Unternehmen optimal auf die Herausforderungen des Marktes ein.

Ihre Meinung zählt

Feedback und
Rückmeldungen

Hier können Sie uns Feedback zu unserem Supplier Portal geben. Wir arbeiten kontinuierlich an Verbesserungen und freuen uns auch über positive Rückmeldungen, damit wir wissen, was Ihnen wichtig ist. 

Seiten und Inhalte für registrierte Lieferanten