Characters @ DRÄXLMAIER

Roberta Sasso Spezialistin HR International

Den Traum, dauerhaft in Deutschland zu leben, hatte Roberta Sasso schon während ihrer Schulzeit. "Ich liebe die Sprache und die Kultur und weil ich während  meines Studiums mehrmals dort war, habe ich auch viele deutsche Freunde", erklärt die Italienerin. Bei DRÄXLMAIER startete sie zunächst in Turin. Dort war sie ab 2016 verantwortlich für alle Personalangelegenheiten in Italien und Spanien.

Umzug nach Vilsbiburg
Anfang 2020 hatte sie dann die Chance, ins DRÄXLMAIER Headquarter nach Vilsbiburg zu wechseln. "Ich habe mich intern auf eine Stelle im internationalen Personalwesen beworben, weil ich mir sicher war, dass ich durch meine Erfahrung am Standort einen anderen Blickwinkel in das Headquarter bringen könnte. Von meinem Vorgesetzten wurde ich dabei unterstützt, nach Deutschland zu wechseln", berichtet Roberta. Nun wohnt sie bereits seit mehreren Monaten direkt am Vilsbiburger Stadtplatz. "Zur Arbeit gehe ich - wenn das Wetter es zulässt - gerne zu Fuß", erklärt Roberta. Und wenn sie dann doch mal die Lust auf Sushi packt, setzt sie sich in ihr Auto und fährt die 20 Minuten nach Landshut.

Zuhause in Niederbayern
In Bayern hat sich Roberta sehr gut eingelebt. Die Personalerin spricht neben Italienisch und Deutsch auch fließend Englisch, Französisch und Spanisch. Ein Stückchen Heimat hat sie mittlerweile aber auch in Niederbayern gefunden. Über Facebook vernetzte sie sich mit anderen Italienern und gemeinsam unternehmen sie jede Woche etwas. Gesprochen wird dann allerdings ausschließlich Italienisch. "Das ist nach Feierabend dann auch mal ganz entspannend", weiß Roberta.