DRÄXLMAIER Green Logistics

Nachhaltigkeit – das bedeutet für die DRÄXLMAIER Group effizient zu wirtschaften und dabei ökologische und soziale Belange zu berücksichtigen. Bei Green Logistics arbeiten unter anderem Mitarbeiter aus der Behälter- und Transportlogistik, der Logistikplanung, dem Lieferantenmanagement und der Logistik an unseren weltweiten Standorten zusammen an der Ökoeffizienz der DRÄXLMAIER Group. Gemeinsam erstellen sie mit Experten des Nachhaltigkeitsteams die Carbon-Footprints und erarbeiten auf Grundlage dieser Analysen Maßnahmen zur Reduzierung der CO­2-Emissionen.

Eine Maßnahme zur nachhaltigeren Gestaltung der Logistikprozesse ist der Einsatz umweltschonender Treibstoffe. Mit Flüssigerdgas betriebene LKW verursachen eine deutlich geringere Schadstoff- und Lärmbelastung als herkömmliche LKW. 

Die DRÄXLMAIER Group setzt einen sogenannten LNG-Truck (Liquefied Natural Gas) nun serienmäßig für Transporte in Norditalien ein.

Erfahren Sie im Video, wie Green Logistics dazu beiträgt, die gesamte Supply Chain nachhaltig zu gestalten:

DRÄXLMAIER verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen