Kundenspezifische und sequenzgenaue Lieferung

Montag bestellt, Freitag geliefert: Das schafft nur DRÄXLMAIER. In der Rekordzeit von 102 Stunden werden Bordnetze für den Kunden BMW im mexikanischen San Luis Potosi produziert und 2.725 Kilometer weit nach Spartanburg, USA, geliefert – kundenspezifisch und sequenzgenau. Nur ein Beispiel für die produktionstechnischen und logistischen Meisterleistungen, die DRÄXLMAIER tagtäglich für seine Kunden vollbringt.

Mit hochkomplexen und effizienten Prozessen in unseren Produktionswerken meistern wir diese Herausforderung. Die Abdeckung der gängigen Qualitätsvorgaben der Automobilindustrie (ISO 9001, VDA 6.1, TS 16949, ISO 14001) sind dabei selbstverständlich. Unsere Werke bieten weltweit einheitliche Standards. So profitieren unsere Mitarbeiter beispielsweise von ergonomischen Arbeitsplätzen.

Hinzu kommt unsere jahrzehntelange Erfahrung im Supply Chain Management. Damit garantieren wir unseren Kunden: Unsere Produkte kommen an – just in time und just in sequence.

DRÄXLMAIER verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen