Intelligente Stromverteiler

Für einen sicheren und effizienten Energiefluss

Intelligente Leistungsverteilung integriert Sicherungs-, Schalt- und Diagnosefunktionalität in einer Komponente. Die Funktionalitäten können sowohl voll-elektronisch als auch Hybrid (elektronisch und elektrisch) dargestellt werden.

DRÄXLMAIER bietet Lösungen die in bestehende Verteiler integriert oder solitär im Fahrzeug verbaut werden können. Der Einsatzbereich erstreckt sich vom „B+“-Verteiler bis hin zu Kleinverteilern.
Um eine schnelle Anpassung an die Kundenanforderungen vorzunehmen und serienreif umzusetzen, entwickelt DRÄXLMAIER kontinuierlich neue Ideen und Konzepte.

Durch den Einsatz elektronischer Sicherungen und Schalter kann Gewicht eingespart und neue Bauräume können genutzt werden. Zusätzlich wird eine schnelle Fehleranalyse durch Diagnostizierbarkeit, z.B. in der Werkstatt, ermöglicht. Die intelligente Stromverteilung erfolgt je nach Lastfall beziehungsweise nach Priorisierung.

48-V-Stromverteiler

Die 48-V-Spannungsebene bringt neue Herausforderungen für das Bordnetz und die Stromverteilung und erhöht die Anforderungen an Elektronikkomponenten. Serielle und parallele Lichtbögen sind deutlich präsenter, müssen erkannt und sicher gehandhabt  werden. Lasten können elektronisch geschaltet und abgesichert und in ein intelligentes Energiemanagement eingebunden werden.

DRÄXLMAIER entwickelt Ideen, Konzepte und einen Baukasten für das 48-V-Bordnetz, um eine schnelle Anpassung an die Kundenanforderungen und damit die Umsetzung in die Serie zu ermöglichen. Durch den Einsatz des 48-V-Stromverteilers können neue Bauräume genutzt und es kann Gewicht durch den Ersatz von Relais gespart werden.

DRÄXLMAIER verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen