Rund 100 Kinder bei Feiertagsbetreuung

05. December 2018 – Die DRÄXLMAIER Group hat am Buß- und Bettag erstmals ein Betreuungsprogramm für Kinder von Mitarbeitern angeboten.

Die DRÄXLMAIER Group hat am Buß- und Bettag am Standort Vilsbiburg rund 100 Kinder von Mitarbeitern betreut, da an diesem Tag in Bayern schulfrei ist. Um die Eltern schulpflichtiger Kinder zu unterstützen, hat die DRÄXLMAIER Ausbildung erstmals eine Feiertagsbetreuung angeboten. „Wir hatten in der Vergangenheit bereits mit ähnlichen Angeboten, wie zum Beispiel der Ferienwerkstatt in den Sommerferien, sehr gute Erfahrungen gemacht. Deshalb wollten wir Mitarbeiterkindern nun auch zum Buß- und Bettag eine abwechslungsreiche Betreuung anbieten", so Barbara Gerber, verantwortlich für die internationale Ausbildung bei DRÄXLMAIER. Die umfangreiche Organisation und Durchführung der Feiertagsbetreuung übernahmen die Auszubildenden und die Ausbilder bei DRÄXLMAIER.

Vielfältige Workshops
In 20 verschiedenen Workshops konnten die Kinder spielerisch ihr handwerkliches Geschick erproben und technische Zusammenhänge entdecken. Dabei haben sie beispielsweise Elenfanten aus Leder gebastelt und ein Mühlespiel angefertigt. Außerdem haben die Kinder gelernt, wie man 3D-Modelle am Computer erstellt oder einen automatischen Spurverfolger baut. „Die Kinder freuten sich besonders darüber, dass sie ihre selbstgemachten Werkstücke mit nach Hause nehmen durften, um sie dort ihren Eltern zu zeigen", so Stephanie Kube aus dem Organisationsteam. Auch Barbara Gerber zog ein positives Resümee: „Die Feiertagsbetreuung ist ein weiteres Angebot der Ausbildung für alle Eltern, die an diesem Tag arbeiten müssen. Es war schön zu sehen, wie die Kinder und die jungen Auszubildenden miteinander an verschiedenen Projekten arbeiteten und Spaß hatten. Der Tag war auch für unsere Azubis eine interessante Abwechslung zum Ausbildungsalltag. Wir freuen uns deshalb schon auf eine Neuauflage im nächsten Jahr", so Gerber.

The DRÄXLMAIER Group supplies premium automobile manufacturers worldwide with complex wiring harness systems, central electrical and electronic components, exclusive interiors, and storage systems for electric mobility. The combination of core competencies in the interior, electrical, electronic and storage systems areas makes DRÄXLMAIER unique in the industry. The company thereby covers the entire process chain, from the initial idea, through the development and production process, and up to precisely in-sequence delivery of the products to the assembly lines of premium automobile manufacturers. The inventor of the customer-specific wiring harness, the DRÄXLMAIER Group develops pioneering wiring harness technology as well as electrical and electronic components, all directly in-house. These include multi-voltage and high-voltage wiring harness systems, battery management systems, and intelligent power distributors. DRÄXLMAIER is working on the future of emission-free mobility with its solution for low-voltage and high-voltage storage systems. As a market leader for interior systems in premium automobiles, the DRÄXLMAIER Group also supplies premium automobile manufacturers with ambient lighting, center consoles, door panels and instrument panels, as well as complete door and cockpit modules.

The DRÄXLMAIER Group is an international automotive supplier with more than 60  sites in over 20 countries. Founded in Germany in 1958, the company employs about  70,000 employees throughout the world. For the DRÄXLMAIER Group as an owner-managed business, responsible and long-range thinking has always been the basis for economic success. It is therefore a core element of its strategy to design its business and production processes, as well as its products, in a more sustainable manner and in that way to increase the competitiveness of the company on a long-term basis.

In 2017, the DRÄXLMAIER Group generated sales of 4.1 billion euro. Customers of this member of the Top 100 Automotive Suppliers include Audi, BMW, Jaguar, Land Rover, Maserati, Mercedes-Benz, MINI, Porsche and Volkswagen, as well as highly innovative Californian automotive manufacturers.

Share

DRÄXLMAIER uses cookies to adapt this website to your needs. Cookies Policy