Thomas Oswald

Position: Bordnetzentwicklung

Standort: Geisenhausen


Schon seit seiner Kindheit interessiert sich Thomas Oswald für Kraftfahrzeuge. Als Trainee in der Bordnetzentwicklung  bei DRÄXLMAIER kann er seine Leidenschaft dafür jeden Tag zeigen.

Warum ich gerne Trainee bei DRÄXLMAIER bin:
Das Trainee-Programm hat mir den Berufseinstieg nach meinem Masterstudium erheblich erleichtert. Dabei lerne ich nicht nur alle Abteilungen im Bereich Bordnetzentwicklung bei DRÄXLMAIER kennen. Mit Kundenbesuchen oder Auslandsaufenthalten ist die 18-monatige Ausbildung wirklich sehr abwechslungsreich.

Meine Erwartung an das Trainee-Programm:
Nach der Ausbildung möchte ich sehr gut im Unternehmen vernetzt sein und so eine Schnittstellenfunktion in der Entwicklung einnehmen. Ich erwarte mir eine gute Perspektive in einer attraktiven und abwechslungsreichen Position.

Mein Highlight:
Definitiv mein Einsatz im Musterbau. Eine Woche lang durfte ich dort selbst Prototypen fertigen – ein beeindruckendes Erlebnis, das mir die extrem hohe Komplexität unserer Produkte wieder bewusst gemacht hat.

Teilen

DRÄXLMAIER verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen