Marijo Gundermann

Position: Projektmanager in der Elektronik-Entwicklung

Standort: Vilsbiburg

 

 

Marijo ist Projektmanager in der Elektronik-Entwicklung und verantwortet die technische Realisierung von Ambientelicht-Systemen.

Welche neuen Anforderungen stellt das autonome Fahren an den Fahrzeuginnenraum?

Wenn sich der Fahrer nicht mehr nur dem Verkehrsgeschehen widmen muss, gewinnen hochwertige Materialien und die Anmutung des Interieurs noch mehr an Bedeutung. Dabei wird Licht im Innenraum immer wichtiger. Hierfür hat die DRÄXLMAIER Group elektronisch steuerbare RGB-LEDs entwickelt, die unendlich viele Farben präzise darstellen können.

Geht es dabei nur um das Design?

Ist es heute ein reines Designelement, das Stimmung schafft, so wird Ambientelicht in Zukunft noch viel mehr können. Es wird die Kommunikation zwischen Fahrzeug und Fahrer unterstützen.

Was ist Ihre konkrete Aufgabe?

Wir entwickeln innovative und intelligente Lichtsysteme für das Interieur der Zukunft. Ob sie kommunikative oder sicherheitsunterstützende Funktionen übernehmen – unsere Produkte sind ganz besondere Designelemente im Fahrzeug. Ich bin stolz darauf, dass wir mit unseren Lichtsystemen Vorreiter für die nächste Ära der Mobilität sind.

zurück

Teilen

DRÄXLMAIER verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen