Lilian Chen

Position: Offshore-Logistik

Standort: Shenyang


Wie sind Sie zur DRÄXLMAIER Group gekommen?
Nachdem ich einige Jahre bei einer chinesischen Firma gearbeitet hatte, wollte ich mich beruflich verändern. Vor elf Jahren durfte ich bei der DRÄXLMAIER Group einsteigen. Damals war die Automobilindustrie noch völlig neu für mich.

Wie würden Sie ausländischen Kollegen Ihren Wohnort beschreiben?
Shenyang ist eine große Stadt im Osten Chinas. Die Einheimischen sind sehr offen und gastfreundlich. Die Stadt zieht viele Ausländer an, die hier arbeiten und studieren.

Was ist momentan Ihre größte berufliche Herausforderung?
Ich arbeite gerade daran, ein stabiles, schlagkräftiges und motiviertes Team aufzubauen.

Skizzieren Sie uns kurz Ihre Aufgabe?
Als Projektmanagerin bin ich für Logistikprozesse, Verpackungs- und Transportmanagement zuständig.

Welchen Tipp würden Sie einem neuen Mitarbeiter am ersten Arbeitstag geben?
Ein neuer Mitarbeiter bringt immer gute Ideen und Tatkraft mit. Ich rate ihm, sich Zeit zu nehmen, um das Unternehmen, sein Team und die Aufgaben kennenzulernen. Wir Kollegen geben unser Bestes, ihn dabei zu unterstützen.

Was sind Ihre persönlichen Ziele?
Eigentlich nur ruhig und zufrieden zu leben und zu arbeiten.

Sie gehen morgens nie zur Arbeit, ohne …
… ein Lächeln. Das bringt mich in eine gute Stimmung für den Tag.

Wenn Sie richtig genervt nach Hause kommen, wie entspannen Sie sich am schnellsten?
Bei ruhiger Musik, Zeichentrickfilmen oder Komödien kann ich am besten ausspannen.

Wir alle haben unsere Eigenheiten. Was sind Ihre?
Ausdauer und Optimismus.

Teilen

DRÄXLMAIER verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen