DRÄXLMAIER eröffnet Studierenden Entwicklungsperspektiven. Weltweit kooperieren wir mit Hochschulen, um Theorie und Praxis näher zusammenzubringen. Wir nutzen die Zusammenarbeit, um Erfahrungen auszutauschen, Nachwuchstalente zu fördern und unsere Standorte noch attraktiver zu gestalten. Aktuell haben wir nicht nur zahlreiche internationale Partnerschaften, sondern kooperieren auch in Deutschland mit einigen Hochschulen, wie der Technischen Hochschule Deggendorf, der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg, der Technischen Hochschule Ingolstadt, der Hochschule für angewandte Wissenschaften Landshut, der Technischen Universität München und der Hochschule Rosenheim. DRÄXLMAIER organisiert für die Studierenden Exkursionen auf das Betriebsgelände in Vilsbiburg und führt an den Kooperationshochschulen Seminare und Trainings durch.

Teilen

DRÄXLMAIER verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen