Unser Anspruch: Premium. Unsere Produkte: Moderne Bordnetzsysteme, exklusives Fahrzeuginterieur, zukunftsweisende Elektrik-/Elektroniklösungen. Unsere Kunden: Audi, BMW, Jaguar, Land Rover, Maserati, Mercedes-Benz, MINI, Porsche, VW.

Unser Bereich Entwicklung Betriebsmittel in Vilsbiburg / Nähe Landshut sucht Sie:

Projektleiter (m/w/d) Sondermaschinenbau

Standort: Vilsbiburg | Vertragsart: unbefristet | Kennziffer: 50714622A18360

Ihre Aufgaben

  • Leiten von Projekten zur Herstellung, Änderung oder Beschaffung von Betriebsmitteln (Schwerpunkt Montage- und Prüfsysteme für Hochvoltkomponenten)
  • Fachliche Führung der Projektmitglieder (ca. 5 – 10)
  • Verantwortlich für die Kalkulation sowie die Einhaltung des Projektbudgets, der Projektkennzahlen und der Projektziele
  • Erstellung von Projektplänen und technischen Konzepten für Gesamtanlagen sowie normativen Vorgaben, Sicherstellung deren Einhaltung
  • Erarbeiten eines Vorschlags hinsichtlich Make or Buy, Erstellung von Lasten-/ und Pflichtenheften, Projektberichten, Präsentationen und Dokumentationen
  • Verantwortlich von der Akquise-Phase bis zur Durchführung von Betriebsmittelabnahmen und –übergaben

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes technisches Studium (z. B. Maschinenbau, Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieurwesen) oder Ausbildung mit Weiterbildung zum Techniker/Meister
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Werkzeug-/Sondermaschinenbau oder im Bereich Produktion mit Schwerpunkt Fertigungsplanung, Montageplanung
  • Erste Erfahrung in der Automatisierungstechnik
  • Projektmanagement-Kenntnisse durch Mitarbeit in Projekten oder durch Projektleitung
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir bieten

Spannende Aufgaben in einer Unternehmens-Familie mit mehr als 70.000 Auto-Begeisterten in über 20 Ländern. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!

Die Bewerbungen von geeigneten Schwerbehinderten und Gleichgestellten sind ausdrücklich erwünscht.

Jetzt bewerben

Teilen

DRÄXLMAIER verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen