Landessieger Technik

Simon Metzendorf

Projekt: Murmel-Musik-Maschine

Simon Metzendorf baute eine Musik-Maschine aus Holz, die mithilfe von herabfallenden Murmeln Musik auf einem Xylophon erzeugt. Die Murmeln fallen dazu auf das Xylophon herunter, werden dort aufgefangen und zurück in die Ausgangslage transportiert. Die zu spielende Melodie wird auf einem Arduino, einer aus Soft- und Hardware bestehenden Physical-Computing Plattform, gespeichert. Der Arduino ist dabei für die elektronische Steuerung einzelner Komponenten zuständig.

Um die Musik-Maschine anzufertigen, bediente sich Simon eines Lasercutters, den er vom Schülerforschungszentrum Berchtesgaden zur Verfügung gestellt bekam. „Ich freue mich von Herzen über den Sieg und möchte mich für die finanzielle Förderung des Schülerforschungszentrums Berchtesgaden bedanken. Diese Unterstützung hat mir die Teilnahme mit ermöglicht“, erzählt Simon. Das Landesfinale war für den 18-Jährigen ein großartiges Erlebnis. „Mein Projekt war ein echter Blickfang beim Wettbewerb, das hat wahnsinnig viel Spaß gemacht. Meine Murmel-Musik-Maschine hat jeden fasziniert, der an meinem Stand vorbeigekommen ist.“

Bildnachweis: DRÄXLMAIER Group

Teilen

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Durch Anklicken der Schaltfläche „Zustimmen“ erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Sollten Sie dies nicht wünschen, wählen Sie bitte Cookie-Einstellungen bearbeiten. Cookies, die technisch zur Nutzung unserer Webseite erforderlich sind, werden wir unabhängig von Ihrer Einwilligung einsetzen. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite finden Sie in unserer Datenschutzinformation.