Batteriemanagementsystem

Energie managen – vom Zell-Controller zum Batteriemanagement

Die Batterieelektronik umfasst das Batteriesteuergerät inklusive Isolationsüberwachung und Thermomanagement, den dIUS Strom- und Spannungssensor sowie die Zellspannungsmessung und -überwachung. Sie stellt damit eine ganzheitliche System- und Elektroniklösung dar und ermöglicht darüber hinaus effiziente Diagnosen sowie die Integration von Safety-Lösungen/Mechanismen.

dIUS - DRÄXLMAIER Strom- und Spannungssensor

Exakte Rest-Reichweiten-Berechnung im Batteriefahrzeug  hochgenau und sicher

Mit dem Strom- und Spannungssensor dIUS hat die DRÄXLMAIER Group ein zukunftsweisendes, hochgenaues Messgerät mit geringem Platzbedarf und unter Beachtung der elektrischen Sicherheit entwickelt. Der Sensor garantiert die präzise Ermittlung der Hochvolt-Batteriekapazität während ihrer gesamten Lebenszeit.

Hochvolt-Speichersystem

Zuverlässige Speichersysteme für Elektro- und Hybridfahrzeuge

Mit unseren Innovationen treiben wir die Elektromobilität voran. Unsere Hochvolt-Speichersysteme bis 800V für Plug-In-Hybride und Elektrofahrzeuge verfügen über ein intelligentes Batteriemanagement zur Zellüberwachung und eine Batteriezustandserkennung. Die Systemintegration erfolgt zellunabhängig und die Speichersysteme verfügen über eine optimierte Kühlkonzeption. Die Integration des Systems in das Fahrzeug ist optimiert hinsichtlich Package und Bauraum.

Teilen

DRÄXLMAIER verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen