Datenschutz

Vertraulichkeit
Beim Betrieb dieser Internet-Seiten werden durch die DRÄXLMAIER Group alle datenschutzrechtlichen Vorgaben beachtet.

Bei der Nutzung unserer Dienste werden Sie eventuell um die Angabe persönlicher Informationen gebeten. Die Beantwortung dieser Fragen ist freiwillig. Ihre persönlichen Daten werden entsprechend den deutschen Datenschutzbestimmungen gespeichert und verarbeitet.

Die im Rahmen der Internet-Seiten der DRÄXLMAIER Group erhobenen personenbezogenen Daten werden zum Zweck der Vertragsabwicklung und der Bearbeitung Ihrer Anfragen genutzt. Eine Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Beratung, der Werbung und der Marktforschung erfolgt nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.

Umfasst die Einwilligungserklärung zu den vorgenannten Zwecken auch die Übermittlung Ihrer Daten an die Gesellschaften der DRÄXLMAIER Group oder andere in der Einwilligungserklärung genannte Dritte, können Ihre Daten an diese weitergegeben werden. Andernfalls findet keine Weitergabe Ihrer Daten statt.
Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenden Sie sich bitte dazu an unseren Datenschutzbeauftragten.

Automatisch erhobene und gespeicherte Daten
Wir gewinnen zudem mittels automatisierter Vorgänge weitere Informationen in statistischer Form über die Benutzung der Web-Seite. Diese Nutzerprofile erlauben es uns, unser Angebot für Sie zu verbessern und Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu diesem Zweck werden während Ihres Besuches auf der Plattform folgende Daten automatisch erhoben und gespeichert:

  • IP/Provider, von dem aus Sie das Internet benutzen
  • gegebenenfalls die Internet-Adresse der Web-Seite, von der aus Sie durch einen Link auf diese Web-Seite gelangt sind
  • die Nutzerbewegung auf unseren Seiten
  • Browser-Konfiguration
  • Betriebssystem

Zur Analyse werden nur anonymisierte oder pseudonymisierte Daten verwendet. Sie können einer solchen Erstellung von Nutzerprofilen jederzeit widerprechen.
 
Damit Sie sich optimal auf unseren Seiten bewegen können, speichern wir auf Ihrem Computer eine Art elektronische Visitenkarte, einen sogenannten Cookie. Dieser Cookie ist nur während eines Aufenthaltes gültig. Die Informationen werden nicht gespeichert oder zu anderen Zwecken verwendet.

Verschlüsselungstechnik
Die DRÄXLMAIER Group gewährleistet, Ihre Daten vor jedem unberechtigten Zugriff durch entsprechende Sicherheitstechniken und Sicherheitsrichtlinien zu schützen. Zu jedem Zeitpunkt, zu dem Sie uns persönliche Daten übermitteln, setzen wir Verschlüsselungstechniken ein.

Was ist ein Cookie?
„Cookies“ sind kleine Datendateien, die von einem Web-Server an Ihren Web-Browser (z.B. MS Internet Explorer oder Mozilla Firefox) und Ihren Computer übertragen werden, während Sie eine Website aufrufen. Wenn der Browser diese Information akzeptiert, wird das Cookie im Browser gespeichert und ist so lange aktiv, bis das bestimmte “Verfallsdatum” erreicht wird. Erreicht ein Cookie dieses Verfallsdatum, wird es automatisch vom Browser aus dem entsprechenden Verzeichnis gelöscht. In den Cookies können kurze Informationen von einem Kontakt zum Web-Server bis zum nächsten Kontakt mit diesem Web-Server zwischengespeichert werden. Dies können z.B. Informationen sein, die beim ersten Zugang auf einer Seite bereits einmal abgegeben wurden, um beim zweiten Laden nicht mehr erfasst werden zu müssen. Daher sind Cookies generell geeignet, die Nutzung der von Ihnen aufgerufenen Seite effizienter und effektiver für Sie zu machen.

Sie können den Einsatz und den Umfang von Cookies durch Ihre Computereinstellung selbst bestimmen. Sie können Ihren Computer so einstellen, dass Sie jedes Mal gewarnt werden, wenn ein Cookie übertragen wird, oder über Ihren Browser alle Cookies deaktivieren (im Hilfe-Menü Ihres Browsers erfahren Sie, wie Sie Ihre Cookies richtig verändern oder aktualisieren). Wir möchten darauf hinweisen, dass diese Computer-Einstellungen nur für den Computer gelten, auf dem sie vorgenommen ist. Verwenden Sie mehrere Computer, müssen die Einstellungen auf jedem Computer gemacht werden.

 
Diese Website benutzt Piwik,
eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Piwik verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

 

Beim Aufruf dieser Webseite baut Ihr Browser keine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook, Twitter, Google+ oder anderen Sozialen Netzwerken auf.

Piwik-Deaktivierungs-Cookie

Einwilligungserklärung zur Datenverarbeitung

Ich erkläre mich einverstanden, dass alle meine übermittelten Daten im Bewerbungssystem der DRÄXLMAIER Group zum Zweck der Abwicklung des Bewerbungsprozesses gespeichert und verarbeitet werden können. Meine Daten werden nicht für andere Zwecke verwendet oder an Dritte außerhalb der Gesellschaften der DRÄXLMAIER Group weitergegeben. 

Meine persönlichen Daten werden gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) gespeichert und von den am Bewerbungsprozess beteiligten Personen verarbeitet. Die persönlichen Daten werden 6 Monate nach Abschluss des Bewerbungsprozesses gelöscht bzw. anonymisiert.

Die Einwilligungserklärung kann jederzeit ganz oder teilweise mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser eRecruiting-Team.

DRÄXLMAIER verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen