Landessieger Arbeitswelt

Christoph Hecker, Jakob Götz und Florian Otto

Projekt: Absturzsicherung für Fahrsilos

Die Auszubildenden der Pfleiderer Neumarkt GmbH haben eine Absturzsicherung für Fahrsilos entwickelt. Den Jungforschern war aufgefallen, dass an landwirtschaftlichen Siloanlagen häufig keine oder eine nicht ausreichende Absturzsicherung angebracht ist. Die Innovation der Auszubildenden ist ein klappbares Laufgitter mit integriertem Seitengeländer. Dank des Klappmechanismus kann das Laufgitter sowohl links als auch rechts an der Silomauer verwendet werden.

Im Bundeswettbewerb haben Christoph Hecker, Jakob Götz und Florian Otto den 2. Preis Arbeitswelt, gestiftet von der Bundesministerin für Arbeit und Soziales Andrea Nahles, und den Preis für eine Arbeit von Auszubildenden auf dem Gebiet „Mensch – Arbeit – Technik“, gestiftet vom Arbeitgeberverband Gesamtmetall, gewonnen.

Bildnachweis: DRÄXLMAIER Group

Share

We utilize cookies to analyze and regularly improve our website. By clicking the "agree" button, you consent to the use of cookies. You can revoke your consent at any time. If you do not want to use cookies, please select Edit cookie settings. Cookies that are technically required for the use of our website will be used independently of your consent. Detailed information on the use of cookies on this website can be found in our Data Protection.