Weltweit sind über 70.000 Mitarbeiter bei der DRÄXLMAIER Group beschäftigt. Wollen Sie mehr über unsere Unternehmenskultur und Ihre Karrierechancen wissen? Dann erfahren Sie hier, was die Mitarbeiter der DRÄXLMAIER Group zu sagen haben!

Europa

Paul

Softwareentwickler am DRÄXLMAIER Campus, Garching

Agil zum Ziel: Mit seinen Kollegen am DRÄXLMAIER Campus in Garching bei München arbeitet Paul an Simulationen und Modellen zur Zustandsbestimmung von Fahrzeugbatterien. Nach seinem Studium in Landshut, München und Madrid arbeitet der Elektrotechnikingenieur nun bei DRÄXLMAIER an der Mobilität der Zukunft. weiterlesen >

 

 

Margit Angermeier

Margit Angermeier

Softwareentwicklerin am Standort Vilsbiburg

„Ich hätte mir nie träumen lassen, dass diese Arbeit so zu meinen persönlichen Interessen passt. Elektroautos sind die Zukunft...“ weiterlesen

Stephan

Softwareentwickler am DRÄXLMAIER Campus, Garching

Die perfekte Kombination: Stephan ist am DRÄXLMAIER Campus in Garching bei München nicht nur derjenige, der die Software für Fahrzeugelektronikkomponenten schreibt. Er nimmt sie auch in Betrieb und stellt den Kollegen schließlich eine funktionierende Elektronikkomponente zur Verfügung. weiterlesen >

Simon

Softwareentwickler am DRÄXLMAIER Campus, Garching

Programmieren bis der Kopf raucht: Am DRÄXLMAIER Campus in Garching bei München entwickelt Simon mit Hilfe von Simulationsmodellen und Machine Learning Algorithmen für digitale Services rund um die Batteriezustandsbestimmung für Elektrofahrzeuge. In seinem Studium der Energietechnik hat sich Simon auf Batteriesysteme spezialisiert – und direkt danach bei DRÄXLMAIER den perfekten Jobeinstieg gefunden. weiterlesen >

Anna Bajek

Anna Bajek

Einkauf am Standort Jelenia Góra

"Die Entscheidung für DRÄXLMAIER war die beste, die ich hätte treffen können. Die Arbeit fordert mich, gibt mir aber gleichzeitig  Zufriedenheit und bietet mir zahlreiche Möglichkeiten für eine berufliche Entwicklung. Der feste Arbeitsplatz bedeutet zugleich auch Stabilität für meine Familie und mich."

Isabelle Roger

DRÄXLMAIER Group: Software-Entwicklerin Isabelle Roger

Die Internationale

Isabelle ist Software-Entwicklerin am DRÄXLMAIER Campus. Die Französin fühlt sich in München wie zu Hause.

Oliver Druhm

Oliver Druhm

Teamleiter am Standort Vilsbiburg

Oliver Druhm arbeitet in der Bordnetz-Konzeptentwicklung an kreativen Lösungen für die Mobilität von morgen. weiterlesen

Tobias Ettengruber

Tobias Ettengruber

Projektmanager im Sondermaschinenbau am Standort Vilsbiburg

Tobias Ettengruber ist dafür verantwortlich, Prüf- und Produktionsanlagen zu entwickeln und zu produzieren. Er findet seine Arbeit spannend, weil in jedem Projekt verschiedene Aufgabenbereiche und neue Herausforderungen auf ihn warten.

Raluca Covaci

Raluca Covaci

Teamleiterin für den Bereich KSK am Standort Satu Mare

"Ich bin schon seit 15 Jahren im Unternehmen. Trotzdem gehe ich immer noch jeden Tag gerne zur Arbeit, weil ich dort stets etwas Neues entdecke. Seit ich Teamleiterin bin, habe ich beispielsweise gelernt, wie ich meine Kollegen motivieren und so die Voraussetzung für eine gute Arbeitsatmosphäre schaffen kann. Ich liebe es, im Team zusammenzuarbeiten und gemeinsam Ziele zu erreichen."

Simon Huber

Simon Huber

Bordnetzentwickler am Standort Vilsbiburg

Simon Huber analysiert Leitungssätze hinsichtlich ihrer Automatisierbarkeit.

Daniel Knoke

Daniel Knoke

Leitung Logistik am Standort Leipzig

"In der Automobilbranche laufen sich Logistiker des Öfteren über den Weg. Und bei solchen Begegnungen ergeben sich viele interessante Gespräche, ..." weiterlesen

Lisa Koschmieder

Lisa Koschmieder

Bordnetz-Konzeptentwicklerin am Standort Vilsbiburg

Lisa Koschmieder entwickelt bei der DRÄXLMAIER Group Konzepte für die Autos von morgen. weiterlesen

Bettina Nitsche

Bettina Nitsche

Ingenieurin in der Vorentwicklung am Standort Vilsbiburg

Bettina Nitsche entwickelt gemeinsam mit Kollegen aus unterschiedlichen Fachbereichen die perfekte Lösung für den Kunden. weiterlesen

Mirjana Nutkova

Mirjana Nutkova

Endmontage am Standort Kavadarci

"Ich bin so froh, ein Teil dieses Unternehmens zu sein. Wer hätte das in einem so kleinen Ort wie Kavadarci geglaubt, dass ich einmal die Möglichkeit bekommen würde, in der Premiumautomobilindustrie zu arbeiten? Ich habe so viel gelernt und so viele Qualifikationen dazugewonnen. Die Unternehmenskultur wirkt sich sehr positiv auf meine Persönlichkeit aus."

Thomas Oswald

DRÄXLMAIER Group Thomas Oswald

Trainee Bordnetzentwicklung am Standort Geisenhausen

Schon seit seiner Kindheit interessiert sich Thomas Oswald für Kraftfahrzeuge. Als Trainee in der Bordnetzentwicklung bei DRÄXLMAIER kann er seine Leidenschaft dafür jeden Tag zeigen,... weiterlesen

Linda Paintner

DRÄXLMAIER Group, Fahrzeuginnenausstatterin Linda Paintner

Fahrzeuginnenausstatterin am Standort Vilsbiburg

Seit Linda Paintner ihre Ausbildung bei DRÄXLMAIER beendet hat, arbeitet sie in der Abteilung Vorentwicklung für Interieur. Im Video erzählt sie über ihre Abschlussarbeit und ihren spannenden Job.

Sonja Praml

Sonja Praml

Fachprojektleiterin für Qualität am Standort Vilsbiburg

Als Fachprojektleiterin für Qualität sorgt Sonja Praml für zufriedene Kunden, die immer wiederkommen.

Lars-Erik Pudwel

Lars-Erik Pudwel

Trainee Entwicklung Speichersysteme am Standort Geisenhausen

Die Nutzung erneuerbarer Energie beschäftigt Lars-Erik Pudwel seit Beginn seines Maschinenbaustudiums. Als Trainee im Bereich Elektronik kann er die Weiterentwicklung alternativer Antriebe nun selbst voranbringen,... weiterlesen

Christoph Riester

2015 02 26 Christoph Riester

Leiter Serienentwicklung Interieur am Standort Vilsbiburg

Mit seinen Ingenieuren arbeitet Christoph Riester am Fahrzeuginterieur der Zukunft.

Bernardo del Rio

Bernardo del Rio

Trainee Entwicklung Elektronik am Standort Vilsbiburg

Während seines Auslandsstudiums in München hat sich Bernardo del Rio aus Mexiko so wohlgefühlt, dass er nach seinem Elektrotechnikstudium wieder nach Bayern gekommen ist – und bei DRÄXLMAIER seinen Traumeinstieg als Trainee geschafft hat,... weiterlesen

Dean Smilevski

Dean Smilevski

Teamleiter Formbrettbau am Standort Kavadarci

"Sobald ich erfahren hatte, dass DRÄXLMAIER in Kavardarci einen Standort eröffnet, wusste ich, dass ich früher oder später dort arbeiten will. Also habe ich mich beworben..." weiterlesen

Michael Windl

Michael Windl

Designer am Standort Vilsbiburg

"Der Teamgeist bei DRÄXLMAIER ist etwas Besonderes. Das darf ich bei der Entwicklung neuer Design-Studien jeden Tag erleben. Das ganze Team ist hochmotoviert und möchte das Projekt erfolgreich umsetzen."

Dario Wissler

Dario Wissler

Industrial Engineering am Standort Vilsbiburg

Ein halbes Jahr nach seiner Trainee-Ausbildung hat Dario Wissler die volle Verantwortung für das Industrial Engineering der DRÄXLMAIER Group in Großbritannien übernommen ... weiterlesen

Michael Wortberg

Michael Wortberg

Elektrik-/Elektronik-Entwickler am Standort Vilsbiburg

Die Bilanz von Michael Wortberg ist beeindruckend. Bisher wurden 25 seiner Erfindungen zum Patent angemeldet. Daraus sind bereits sieben Patente entstanden. Weitere 32 Anmeldungen sind noch im Prüfungsverfahren... weiterlesen

Simon Eisenreich

SAP Process Consultant am Standort Vilsbiburg

„SAP bietet unzählige Gestaltungsmöglichkeiten. Zusammen mit den Fachbereichen setze ich Prozesse im System um und bringe dabei viele eigene Ideen ein...“ weiterlesen

Marijo Gundermann

Projektmanager in der Elektronik-Entwicklung

Gestalter des Lichts: Marijo verantwortet die technische Realisierung von Ambientelicht-Systemen. weiterlesen

Tobias Kügler

Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik am Standort Vilsbiburg

„Meine Kollegen haben mich gleich zu Beginn wie in eine Familie aufgenommen. Ich konnte mich immer auf ihre Unterstützung verlassen, beispielsweise bei Prüfungsvorbereitungen. Dazu fanden jede Woche einmal Übungen statt und zusätzlich mehrere Schulungen. Ich habe mich dadurch perfekt auf meine Prüfungen und den Berufsstart vorbereiten können. Und bei all dem Lernen und Schulungen kam der Spaß auch nie zu kurz.“

Tanja Huber

Fachfrau für Lagerlogistik am Standort Vilsbiburg

„DRÄXLMAIER ist weltweit vertreten. Die Perspektive, sich später weiterzuentwickeln und auch international tätig zu sein, hat mich von Anfang an motiviert. Ein sehr hohes Ausbildungsniveau bei gleichzeitig sehr großem Zusammenhalt sowie Angebote wie das Einführungsseminar oder die "Nacht der Ausbildung" haben mir sehr geholfen, die Ausbildung zu meistern.“

Thomas Helm

Thomas Helm

Auszubildender zum Werkzeugmechaniker am Standort Vilsbiburg

"Den Beruf des Werkzeugmechanikers habe ich gewählt, weil ich gern mit Metall arbeite. Viel Spaß macht mir auch die Arbeit mit CNC-gesteuerten Maschinen in unserer Fräserei. Der Umgang mit Spritzgusswerkzeugen ist technisch anspruchsvoll. Damit werden komplexe Fahrzeuginterieure wie Türverkleidungen oder Mittelkonsolen hergestellt."

Lukas Merkle

DRÄXLMAIER Group: Doktorand Lukas Merkle

Der Wissenschaftler

Lukas promoviert am Lehrstuhl für Fahrzeugtechnik in Zusammenarbeit mit dem DRÄXLMAIER Campus. Dabei bringt er Theorie und Praxis zusammen.

Asien

Lilian Chen

Lilian Chen

Offshore-Logistik am Standort Shenyang

"Nachdem ich einige Jahre bei einer chinesischen Firma gearbeitet hatte, wollte ich mich beruflich verändern. Vor elf Jahren durfte ich bei der DRÄXLMAIER Group einsteigen. Damals war die Automobilindustrie noch völlig neu für mich..." weiterlesen

Anna Hu

Anna Hu

Reise-Koordinatorin am Standort Shenyang

"Als ich zur DRÄXLMAIER Group kam, beeindruckte mich der außergewöhnliche Teamgeist der Mitarbeiter, den ich dort erfahren durfte. Die Leistungsfähigkeit einer einzelnen Person mag vielleicht begrenzt sein, aber indem man sein Wissen teilt und voneinander lernt, schafft man eine sehr angenehme Arbeitsumgebung und erreicht bessere Ergebnisse."

Tracy Wu

Tracy Wu

Teamleiterin im Bereich HR Payroll am Standort Shenyang

"Mit dem schnellen Wachstum von DRÄXLMAIER in China hatte ich die Möglichkeit, meine Karriere weiterzuentwickeln und Teamleiterin zu werden. DRÄXLMAIER ist ein herausragendes Unternehmen, das seinen Mitarbeitern eine lockere, tolerante und soziale Arbeitsumgebung bietet. Unser Team hat beispielsweise erfolgreich HR-Programme für China auf den Weg gebracht. Dabei entwickeln wir uns jeden Tag weiter."

Amerika

Elsa Cacho

Elsa Cacho

Accounting am Standort Puebla

"Ich war zuvor bereits sieben Jahre in der Automobilindustrie tätig, als die HR-Abteilung von DRÄXLMAIER direkten Kontakt zu mir aufnahm. Ich habe mich über das Unternehmen erkundigt..." weiterlesen

Brett Miller

Brett Miller

Vertriebsingenieur am Standort Duncan

"Da schon mein Vater in der Automobilindustrie gearbeitet hat, konnte ich bereits früh miterleben, was dieser Industriezweig alles zu bieten hat. Dadurch entwickelte sich bei mir der Wunsch, in seine Fußstapfen zu treten..." weiterlesen

Katherine Knarr

Materialplanerin

"Vor acht Jahren wurde ich Teil des Teams von DRÄXLMAIER in Duncan. Bevor ich Mitarbeiterin in der Planung im Supply Chain Management wurde..." weiterlesen

Guillermo Rodriguez

Guillermo Rodriguez

Manager am Standort San Luis Potosi

"Als die DRÄXLMAIER Group 2005 ihr Werk in San Luis Potosi eröffnete, hörte ich, dass das Unternehmen eines der größten und wichtigsten des Landes werden würde..." weiterlesen

Robin Wilkins

Mitarbeiterin im Wareneingang

"Ich habe bei DRÄXLMAIER als Mitarbeiterin im Bereich der Hochregal-Logistik angefangen. Nach nur wenigen Monaten wechselte ich zu meiner jetzige Tätigkeit in den Wareneingang..." weiterlesen

Lonny Barton

Teamleiter Logistik

"Ich habe bei DRÄXLMAIER als Gabelstaplerfahrer in der Nachtschicht angefangen. Mittlerweile arbeite ich - nach wie vor nachts - als..." weiterlesen

Teilen

DRÄXLMAIER verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen