Das Engagement der DRÄXLMAIER Group ist so vielfältig wie die Regionen, in denen das Unternehmen tätig ist.

Als verlässlicher Partner der Region leistet DRÄXLMAIER dauerhaft einen positiven Beitrag zur Entwicklung der Region und gestaltet das Umfeld seiner Standorte attraktiv mit – in kultureller, sozialer sowie wirtschaftlicher Hinsicht. Diesen Ansatz setzt das Unternehmen weltweit um: mit Engagement in den Bereichen Kultur, Soziales, Sport und Bildung.

Talente fördern - in Bildung und Sport

DRÄXLMAIER liegt dabei besonders die Nachwuchsförderung am Herzen. 2017 war die DRÄXLMAIER Group Gastgeber und Patenunternehmen des Landeswettbewerbs Jugend forscht Bayern.

Von Ferienprogrammen für Schüler über den Girls‘ Day bis zur Nacht der Ausbildung möchte DRÄXLMAIER Jugendlichen darüber hinaus Freude an technischen Berufen vermitteln. Auch ins Mitmach-Festival Silicon Vilstal, das Innovationen und Unternehmergeist fördert, bringt sich DRÄXLMAIER ein.

Seit vielen Jahren ist DRÄXLMAIER unter anderem Partner der Roten Raben und der Baskets Vilsbiburg, des EVL Landshut, der Spielvereinigung Landshut, des TSV Vilsbiburg und des studentischen Elektroauto-Rennteams LA eRacing der Hochschule Landshut. Bei dem Event Landshut läuft sind DRÄXLMAIER Mitarbeiter jedes Jahr selbst sportlich aktiv.

Projekte für die Gesellschaft und eine attraktive Region

Kultur ist wesentlicher Bestandteil einer Gesellschaft, denn sie verbindet und begeistert Menschen - für DRÄXLMAIER ein guter Grund, sich auch für regionale Kulturevents zu engagieren, um eine lebendige Kulturlandschaft zu fördern. Mit jahrelangen Partnerschaften unterstützt das Unternehmen etwa am Sitz den Headquarters Vilsbiburg bei Landshut unterschiedlichste Veranstaltungsformate.

Auch die Mitarbeiter der DRÄXLMAIER Group zeigen gern ihr Engagement. Etwa mit einer jährlichen Benefizaktion für Bedürftige in Osteuropa. Seit 1995 sammeln Mitarbeiter aus Deutschland jedes Jahr Kleidung und Spielzeug. Seit 2007 fließen die Spenden nach Moldawien. 2017 kamen dabei insgesamt 13.000 Kilogramm Kleider und Spielzeug zusammen. 

Mehr über unsere Projekte erfahren

Teilen

DRÄXLMAIER verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen